Veranstaltungen


Online-Seminar der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis am 30. September

Startklar! Für neue Wege und Veränderungen in Beruf und Alltag

Das Onlineseminar richtet sich an alle, die ihre Wünsche, Ideen und Träume für ihr berufliches und privates Leben endlich aufleben lassen möchten! Es bietet die Chance Träume bewusst anzugehen und dem eigenen Leben eine neue Richtung zu geben. In Begleitung von Coachin Rita Traue erarbeiten die Teilnehmenden Ziele und Schritte, um ihre persönlichen Ideen endlich auf den Weg bringen zu können. Dabei gibt die Dozentin wertvolle Tipps und Hilfestellungen zur Umsetzung der Vorhaben und unterstützt dabei, eigene Ressourcen konkret einzusetzen.

 

Leitung: Rita Traue Coaching

Termin: Donnerstag, 30. September 2021, 9.00 – 12.15 Uhr

Der Online-Vortrag findet per Videokonferenz über Zoom statt.

Anmeldeschluss: 27.09.2021

Keine Gebühr

Veranstalter und Anmeldung: Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis Tel. 05191/970-612 oder per Mail an koostelle@heidekreis.de.

Auf dem Foto sehen Sie Rita Traue
Rita Traue

Veranstaltungsplanung 2. Halbjahr 2021

Die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis hat ihre Veranstaltungsplanung für das 2. HJ 2021 abgeschlossen und präsentiert die Übersicht dieses Mal in Form eines Plakates

Neben altbewährten Themen wie dem Bewerbungsmappen-Check  oder der Informationsveranstaltung „Zurück in den Beruf“, die in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt wird, konnte die Koordinierungsstelle stelle wieder neue Dozentinnen gewinnen. So bietet sie von September bis Dezember 2021 wieder interessante Vorträge und Seminare rund um den beruflichen Wiedereinstieg und die berufliche Neuorientierung an.

Der Großteil der geplanten Veranstaltungen findet weiterhin online über Zoom (bzw. Skype) statt. Einzige Ausnahme bildet das 2-tägige Existenzgründerinnen-Seminar „Business-Power-Weekend für Frauenam 5. und 6. November, welches als Präsenzveranstaltung in den Räumlichkeiten des Hotel Park Soltau stattfinden wird.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Interessierte im Internet unter www.koostelle-heidekreis.de oder telefonisch unter 05191 970612.

 

Termine:  

  • Einzelberatung und Bewerbungsmappen-Check (jederzeit nach Vereinbarung) - kostenfrei
  • Onlineseminar (Zoom): Trennung und Scheidung - 15.09.2021 · 17.00-18.30 Uhr - kostenfrei
  • Präsenzseminar (Walsrode): Machtvolles Auftreten für Frauen - 17.09.2021 · 09.00-18.00 Uhr - 30,00 €
  • Onlineseminar (Zoom):  Startklar! Für neue Wege und Veränderungen in Beruf und Alltag - 30.09.2021 · 09.00-12.15 Uhr - kostenfrei
  • Onlineseminar (Zoom):  Stress wegfuttern - Resilienzaufbau durch optimierte Ernährung - 07.10.2021 · 19.00-20.30 Uhr - kostenfrei
  • Onlineseminar (Skype): Zurück in den Beruf - 28.10.2021 · 14.30-16.00 Uhr - kostenfrei
  • Präsenzveranstaltung (Soltau): BUSINESS-POWER-WEEKEND für Frauen (Knowhow zur Existenzgründung, Das Marketing-Basis-Kit, Gründungswissen, Steuerrecht, Akquise, erfolgreich verhandeln)- 05. + 06.11.2021 - 100,00 €
  • Onlineseminar (Zoom): Katastrophe oder Chance? Erholsame Aspekte für Eltern in der Rushhour ihres Lebens - 18.11.2021 · 10.00-11.30 Uhr - kostenfrei
  • Präsenzveranstaltung (Soltau) - kostenfrei: Gründerwoche: Expertensprechstunde Werbung und PR - 12.11.2021 · 10.00-12.00 Uhr - kostenfrei
  • Onlineseminar (Zoom):  Geheimwaffen der Kommunikation - 07.12.2021 · 17.00-19.00 Uhr - kostenfrei

Kostenloser Beratungssprechtag für Unternehmen und Existenzgründer/innen

Beim Fördermittelsprechtag haben Unternehmen und Gründer/innen die Gelegenheit, ihr Vorhaben mit der NBank in einem vertraulichen Gespräch zu diskutieren. Dabei können Fragen rund um Förderprogramme, Finanzierungswege und die erforderlichen Antragsunterlagen geklärt werden. Als Beraterin steht Anja Krebs von der NBank zur Verfügung.   

Die regelmäßig stattfindenden Beratungssprechtage sind kostenfrei und werden gemeinsam von der NBank und der Wirtschaftsförderung Heidekreis veranstaltet. 

 

Die nächsten Termine:

11. Oktober 2021

09. November 2021

14. Dezember 2021

 

Beratungsgespräche können für die Zeit zwischen 09:30 Uhr und 13:30 Uhr vereinbart werden. Das Gespräch findet via Zoom statt.

Sie haben Fragen oder möchten sich zur Beratung anmelden? Dann wenden Sie sich gerne an Christina Reissmann telefonisch unter 05191 970-673 oder
per E-Mail an c.reissmann@heidekreis.de.

Auf dem Foto sehen Sie Anja Krebs, Mitarbeiterin der NBank
Anja Krebs, NBank

Rückblick


Messe 20.09 - 25.09.2021 - Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 16.09.2021 für Events in der Messewoche anmelden!

Digitale Messe „work+life Heidekreis“ im September

Vom 20. bis 25. September 2021 findet sie statt, die digitale Messe „work+life Heidekreis“. Manche Unternehmen bieten eine Betriebsführung per Handy an, andere ein Interview mit den Auszubildenden über Laptop und der Nächste zeigt die Herstellung eines Werkstücks oder macht eine Baustellenführung - es gibt viele Möglichkeiten, während der digitalen Messe „work+life“ sein Unternehmen und seine Branche vorzustellen. Ob Führungen, Vorträge oder Einzelgespräche, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gerne können auch Unternehmen gemeinsam mit anderen Unternehmen eine digitale Veranstaltung durchführen.

 

Die Schulen im Heidekreis sind informiert und die Schülerinnen und Schüler freuen sich schon sehr, die vielfältige Arbeits- und Ausbildungswelt im Landkreis kennenzulernen. Während der Messezeit können Schülerinnen und Schüler mit den Unternehmen direkt in Kontakt treten - wie bei einer „echten“ Messe auch. Das funktioniert über eine Videokonferenz. Unternehmen können dazu das eigene Konferenztool oder das von der Fachgruppe Kreisentwicklung und Wirtschaft des Heidekreises bereitgestellte BigBlueButton nutzen. Für BigBlueButton wird gerne Unterstützung angeboten, sodass auch Unternehmen, die bisher wenig Erfahrung in der digitalen Welt gemacht haben, unbeschwert diesen Schritt wagen können. Hilfe gibt es auch bei der Gestaltung und Einrichtung des Messeauftritts.

 

Mehr Informationen zur Messe und zum Portal, auf dem sich Unternehmen ganzjährig kostenfrei vorstellen können, finden Sie unter www.workandlife.hk. Für weitere Informationen und Fragen steht Andrea Galonska per E-Mail unter a.galonska@heidekreis.de oder telefonisch unter 05191 970-616 gerne zur Verfügung.


07.07.2021 - 10:00 Uhr bis 14:15 Uhr - online über Live-Stream

3. Wasserstofftag & ARTIE-Fachkongress: "Chancen einer Wasserstoffwirtschaft in Nordostniedersachsen. Die Energiewende nutzen – mit Wasserstoff wirtschaften!"


Event verpasst?

Die Nachlese und den aufgezeichneten LIVE-STREAM finden Sie hier.


Mit Wasserstoff bleibt alles gleich – und wird doch anders. Der Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft bringt viele Vorteile, die auch wirtschaftlich genutzt werden müssen und Unternehmen wie auch Verwaltungen veränderte Denk- und Handlungsweise abfordern.

 

Im Rahmen unseres hybriden Veranstaltungsformates erhalten Sie Einblicke in die Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale von Wasserstoff als Energieträger der Zukunft. Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge unserer Referenten

• Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a.D. und langjähriger Direktor des UN-Umweltschutzprogramms UNEP

• Johannes F. Kirchhoff, Managing Partner KIRCHHOFF Group, CEO KIRCHHOFF GmbH & Co. KG.

 

Diskutieren Sie innerhalb unserer zwei kompakt und interaktiv gestalteten Kompetenzforen mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik & Verwaltung und erfahren Sie, welche Herausforderungen, Chancen und Innovationspotenziale die Wasserstoffwirtschaft eröffnet.

 

Den feierlichen Abschluss bildet die Verleihung des ARTIE-Innovationspreises, der sich in diesem Jahr den Wasserstoffpionieren in Nordostniedersachsen widmet und Unternehmen auszeichnet, die bereits in einem sehr frühen Stadium den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Nordostniedersachsen vorangetrieben haben.

 

Die Einladung sowie das Programm finden Sie hier. Eine Anmeldung ist hier online möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.


05.07.2021 - 19:00 Uhr - online über Zoom

Online-Vortrag: I´m flexible – Annehmen, Umdenken und Umlenken

In dem kurzweiligen und spritzigen Vortrag mit Gwendolyn Stoye, den die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis am 5. Juli 2021 um 19.00 Uhr online anbietet, geht es darum sich mit einer neuen Zukunft zu beschäftigen.

 

Nach dem „Corona-Jahr“ bleiben viele Unsicherheiten haften. Fragen nach dem richtigen Weg, aufkommende Zukunftsängste, wie findet man eine gute Lösung und letztendlich die Frage nach der Chance in der Krise. Ziel ist es, den Kreislauf von alten Denkmustern aufzubrechen, den Blickwinkel zu verändern, um offen für die unzähligen Möglichkeiten zu sein, die das Leben zu bieten hat. In dem Vortrag geht es darum den innerlichen Gedankenschalter von „Es hat ja sowieso keinen Sinn“ zu „Jetzt erst recht!“ umzulegen und beruflich und privat neu durchzustarten.

 

Der Online-Vortrag findet per Videokonferenz am 5. Juli über Zoom statt.

Anmeldeschluss: 01.07.2021

Dozentin: Gwendolyn Stoye

Keine Gebühr

Veranstalter und Anmeldung: Koordinierungsstelle Frau &Wirtschaft Heidekreis Tel. 05191/970-612 oder per Mail an koostelle@heidekreis.de

Dozentin: Gwendolyn Stoye
Dozentin: Gwendolyn Stoye

29.06.2021 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr - online (digitales Messetool)

Digitales Forum: AgoInno

AgroInno ist die deutsch-niederländische Plattform für Innovationen in den Bereichen Bioökonomie, Landwirtschaft, Klima und Nachhaltigkeit. Die nächste Veranstaltung steht unter dem Thema „Boden nachhaltig bewirtschaften“.

 

Veranstaltungen

Die deutsch-niederländische Veranstaltung zu dem Thema „Boden nachhaltig bewirtschaften" findet online statt am 29. Juni 2021. Während der Öffnungszeit können Sie sich in den Hallen mit den Ausstellern austauschen und an dem vielfältigen Programm teilnehmen.

 

Worum geht es?

Landwirtschaft, Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz und erneuerbare Energie – diese Themen gehören zusammen und stellen Herausforderungen, aber auch Chancen dar. Neue Techniken und Anbaumethoden, effiziente Nährstoffnutzung und grüne Produktionsprozesse und Produkte bieten viele interessante Möglichkeiten für Innovationen. Auf der virtuellen AgroInno können Sie eine völlig neue Form der Live-Präsentation für Unternehmen und Organisationen kennenlernen. An Ihrem Stand können Sie Live-Demonstrationen und Produktvorführungen stattfinden lassen.

 

Was ist AgroInno?

AgroInno ist eine deutsch-niederländische Agrarplattform, bei der Sie das ganze Jahr über an Veranstaltungen teilnehmen können. Während der Veranstaltungen können Sie neue Techniken, nachhaltige Anbaumethoden, effiziente Nährstoffnutzung, Innovationen und selbstverständlich vielversprechende Produktionsprozesse und Produkte entdecken. Vergrößern Sie Ihr Netzwerk, sowohl im eigenen als auch im Nachbarland und nutzen Sie den Austausch im Café.

Besuche Sie uns auf dieser Seite am Tag der Veranstaltung oder melden Sie sich hier bereits jetzt kostenlos an, damit Sie die weiteren Ankündigungen nicht verpassen.

 

Mehr Informationen und Anmeldung auf der Homepage der AgroInno.

 

Die Organisatoren des Forums DNL-contact, OOST NL, 3N Kompetenzzentrum. KNUW Kompetenznetzwerk
Organisatoren des Forums

22.06.2021 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr - online (Cisco Webex)

Online-Seminar: Energieautarke Wohn- und Gewerbegebiete

Wie kann die Energieversorgung von Wohn- und Gewerbegebieten in einem vollständig regenerativen und dezentralen Energiesystem aussehen?

Mit dieser Frage befasst sich die online-Veranstaltung „Energieautarke Wohn- und Gewerbegebiete“ Veranstalter ist das 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.

 

Zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis bearbeitet 3N das Projekt BISON, das eine energieautarke Region unter besonderer Berücksichtigung der Systemintegration von Biomasse beinhaltet. Dies soll mittels eines ganzheitlichen und sektorenübergreifenden Ansatzes am konkreten Beispiel der „Energieregion Hümmling“ erfolgen. In neuen Wohn- und Gewerbegebieten werden die Weichen für viele Jahrzehnte gestellt. Heute erschlossene Gebiete werden auch weit nach 2050 genutzt – dem Zeitpunkt, an dem die Energieversorgung vollständig auf erneuerbaren Energieträgern basieren soll.

 

Die online-Veranstaltung stellt neue Technologien und Organisationsformen für Wohn- und Gewerbegebiete vor – sowohl für Einzelgebäude als auch im Verbund der Gesamtsiedlungen. Die Zuschaltung erfolgt über die Software Cisco Webex, sodass Sie über Ihren Browser (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, etc.) teilnehmen können und keine weitere Software herunterladen müssen. Die Zugangsdaten mit dem Link zur online-Tagung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

 

Die Online-Veranstaltung findet am 22.06.2021 von 14:00 Uhr bis 16 Uhr statt.

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Formular auf unserer Internetseite.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Es wird um Anmeldung bis zum 21. Juni 2021 gebeten.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie im Einladungsflyer oder auf www.3-n.info.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

3N e.V. – Büro Heidekreis

Die Seminardaten im Überblick
Seminarzusammenfassung

Online-Vortrag: Dem Unbewussten auf der Spur – Ihre finanzielle Landkarte

Die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis bietet einen spannenden Online-Vortrag am 9. Juni 2021 um 17.00 Uhr an.

 Wussten Sie, dass Ihr Kontostand und Ihr Unbewusstes ganz eng miteinander verbunden ist?

Das es unbewusste „Programme“ gibt, die Ihr Einkommen begrenzen, Ihre Schulden erhöhen oder gar Ihre Ersparnisse blockieren?

Es sind die Programme, die Ihren Lebensstandard bestimmen – nicht nur den finanziellen, sondern auch Ihre Lebensfreude, Begeisterung, Beziehungen usw….

Erstellen Sie Ihre persönliche finanzielle Landkarte und erfahren Sie mehr:

  • Über die 5 Kategorien des Geldes und ihr Zusammenhang mit Ihrem Unbewussten
  • Die Identifikation Ihrer unbewussten Programme
  • Wie Sie eine effiziente Methode nutzen können, um schon während des nachmittags ihre limitierenden Programme positiv zu verändern.

 

Der Online Vortrag findet per Videokonferenz über Zoom statt.

Anmeldeschluss: 07.06.2021

Keine Gebühr

Veranstalter und Anmeldung: Koordinierungsstelle Frau &Wirtschaft Heidekreis Tel. 05191/970-612 oder per Mail an koostelle@heidekreis.de

Auf dem Foto sehen Sie die Referentin Frau Ehmann
Referentin Frau Ehmann

Online-Vortrag mit Anke Tielker: Weibliche Autorität – ja bitte!

Am 19. Mai um 9.30 und 17.00 Uhr veranstaltet von der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis und dem Überbetrieblichen Verbund Familie & Beruf e. V.

Wir Frauen managen in der Regel Familie, berufliche Arbeit, politische Ämter, ehrenamtliche Tätigkeiten etc. und treffen dabei weitreichende Entscheidungen. Damit sind wir an wesentlichen Schaltstellen im Toplevel tätig. Kompetenz pur.

Wir sind vor und hinter den Kulissen präsent, meist lieber hinter als vor. Warum stehen wir so ungern mitten auf der Bühne und dort womöglich in der ersten Reihe? Haben wir Bedenken, Autorität zu zeigen? Für viele Menschen - besonders für Frauen - ist Autorität negativ und damit nicht erstrebenswert. Aber was ist überhaupt Autorität?

Ziele entscheidungsfreudig voranbringen, Verantwortung übernehmen, geregelte Arbeitsprozesse organisieren und etablieren, Leistung anerkennen, einfordern und erhöhen, politische Entscheidungen beeinflussen und vieles mehr. Was wäre, wenn wir einen Schalter betätigen und unsere Sichtweise verändern? Wo läge der Nutzen, wenn wir Autorität zeigen und welche Gewinne könnten wir daraus ziehen? Und besonders wichtig: Wie können wir Autorität lernen und trainieren?

 

Freuen Sie sich auf den aufklärend humorvollen und interaktiven Vortrag von der Unternehmensberaterin Anke Tielker.

Der Online-Vortrag ist kostenlos und findet am 19. Mai 2021 von 9.30 – ca. 11.30 Uhr und um 17.00 – ca. 19.00 Uhr per Videokonferenz über Zoom statt.

 Anmeldung bitte bis zum 17. Mai 2021 bei der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis, Tel. 05191 970 612 oder koostelle@heidekreis.de

 

Auf dem Foto sehen Sie Unternehmensberaterin Anke Tielker
Unternehmensberaterin Anke Tielker

„Female Empowerment: Souverän auftreten mit Persönlichkeit“ mit Gabriela Meyer, Modern Life Seminars

Neues Online-Seminar der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis und des Überbetrieblichen Verbundes Familie & Beruf e. V.

Im Alltag und Beruf ist es wichtig nicht nur mit Kompetenz sondern auch mit Persönlichkeit und überzeugendem Auftreten zu punkten. Wer dabei selbstbestimmt handelt, sich seiner Fähigkeiten und Schwächen klar bewusst ist, dem gelingt es, aus alten hinderlichen Verhaltensmustern auszusteigen und neue Erfolge zu feiern. Dieser Intensiv-Online-Workshop soll dir helfen, frische Ideen zu bekommen, innere Freiheit zu gewinnen, deine Talente zu feiern, etwas größer zu denken und dich inspiriert und gestärkt zu fühlen. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Das Seminar richtet sich an Frauen, die souverän auftraten möchten, sich eine nachhaltige Stärkung für ihr Auftreten und ihre Persönlichkeit wünschen sowie Gewohntes hinter sich lassen möchten.

 

Inhalte:

• Mindset ändern: Von Fixed zu Growth Mindset

• „Ich kann etwas!“ Mit der eigenen Persönlichkeit punkten und sichtbar werden

• Tipps zu erfolgreicher Selbstpräsentation, Haltung und Körpersprache

• Entwickeln deines Elevator Pitches

• Besser verstanden werden, andere für sich einnehmen & überzeugen

• Gemeinschaft über Wettbewerb: warum du ein Netzwerk brauchst, wie du es aufbaust und erweiterst

 

Das kostenlose Online-Seminar findet am 26. April 2021 von 16.30 – 18.30 Uhr per Videokonferenz über Zoom statt.

Anmeldung bitte bis zum 22. April 2021 bei der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis, Tel. 05191 970 612 oder koostelle@heidekreis.de.

 


Fachkräfte gewinnen und binden - lokal, überregional, international -

Veranstaltungen: Donnerstag, 15. April 2021 von 16:00 Uhr bis 17:20 (über Zoom)

Programm 

16:00 Uhr   Begrüßung zur Veranstaltung I Oliver Schulze I Erster Kreisrat Landkreis Heidekreis

16:10 Uhr  Fachkräfte gewinnen und binden - lokal, überregional, international

  • Work & Life digital (lokal) - Andrea Galonska I Landkreis Heidekreis
  • besserhier (überregional) - Sylvia Doose I Süderelbe AG
  • Welcome Center Heidekreis (international) - Uwe Mylius I VHS Heidekreis gGmbH

16:40 Uhr  Mitarbeiterbindung in der Praxis - aus Sicht von produzierenden Unternehmen und Großhandel

  •   Christine Wildemann I Geschäftsführung E.F.M. GmbH
  •   Heike Stöß I Personalreferentin Räder-Vogel Räder- und Rollenfabrik GmbH & Co. KG

Moderation: Chat I Katrin Seefeld (VHS Heidekreis gGmbH), Gespräch I Andrea Galonska (Landkreis Heidekreis)

 

Bitte teilen Sie uns bis spätestens zum 09. April 2021 per Mail an a.galonska@heidekreis.de mit, ob Sie teilnehmen.

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!